Nachtspeicherheizung

 

Unsere Leistungen:

Wärme aus Strom
Nachtspeicherheizungen führen oft ein Schattendasein.
Zu Unrecht!
Wir möchten Ihnen kurz die Funktionsweise und Vorzüge einer Nachtspeicherheizung aufzeigen.

 

Beratung und Verkauf

Wir führen Geräte aller namhaften Hersteller

Installation , Entsorgung der Altgeräte

Service und Reparatur

Fragen Sie nach unseren aktuellen Angeboten oder klicken Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Vorurteil: Nachtspeicherheizungen sind teuer im Verbrauch!?

Diese allgemeine Aussage ist schlicht weg falsch!!
Wer bei der Auswahl eines Heizsystems, einen objektiven Vergleich aller Kosten führt muss feststellen, dass eine Nachtspeicherheizung nicht teurer ist als z.B. eine Gasetagenheizung. In der Anschaffung etwas teurer, spart man sich allerdings wiederkehrende Kosten für die jährliche Wartung, für den Schornsteinfeger und für die Abgasmessungen Bei einer Ölheizung muss zusätzlich regelmäßig der Kessel, der Brenner sowie der Tank gewartet und gereinigt werden.
Betriebsnebenkosten fallen bei einer Nachtspeicherheizung nicht an, da es ein sehr langlebiges und fast wartungsfreies Heizungssystem ist.

 

 

Wie funktioniert einen Nachtspeicherheizung?

Es steht eigentlich schon alles im Namen. In der Nacht wird Strom in Wärme umgewandelt, in dem Speicher des Gerätes “zwischengelagert” und abschließend steht Ihnen das Gerät zu einem späteren Zeitpunkt ( am Tag ) als Heizung zur Verfügung

Umgewandelt wird der Strom durch Heizelemente, die in einem Speicherstein liegen. Eine gute Isolation des Gerätes, sorgt dafür, dass die gespeicherte Wärme (bis zu 750°C) nicht ungewollt aus dem Gerät austreten kann. Ihre Räume werden nach Bedarf durch Einschalten eines sich im Gerät befindlichen Ventilators, der die an den Speichersteinen vorbeiströmende Luft erwärmt und in den zu beheizenden Raum befördert, beheizt. Ein enfaches aber wirkungsvolles Prinzip

 

 

 

 

Was kostet eine Nachtspeicherheizung im Verbrauch?

Nicht so viel, wie Sie vielleicht denken. Die Stromversorger bieten Ihnen die Möglichkeit, verbilligt Strom in der Nacht für Ihre Nachtspeicherheizung zu beziehen. Für den Bereich Vattenfall Berlin gilt folgender Vergleich:

Tarif Belin Klassik 18,67 Cent/kWh
Nachtstom 10,89 Cent/kWh

Bei einigen Stromanbietern unterscheidet sich der Tarif für Nachtspeicherstrom in gesteuerten und  ungesteuerten Betrieb.
Das bedeutet beim ungesteuerten Betrieb wird Ihnen der verbilligte Nachtstrom von 22.00 - 6.00 Uhr durchgängig für 8 Stunden angeboten.
Beim geregelten Betrieb liefert Ihr Stromversorger, abhängig von der Außentemperatur von 22.00 - 6.00 Uhr bis zu 8 Stunden den verbilligten Strom.
 

 

 

 

 

Wie ändere ich die Raumtemperatur?

Die Raumtemperatur wird an einen seperaten Raumtemperaturregler eingestellt. Dieser sorgt dafür, dass die von Ihnen gewünschte Temperatur eingehalten wird. Raumtemperaturregler gibt es in verschiedenen Ausführungen. Standardmäßig können Sie nur die gewünschte Temperatur einstellen. Für höhere Ansprüche gibt es Raumtemperaturregler mit freiprogrammierbaren Schaltzeiten und Nachtabsenkungen. Das bedeutet, sie können bestimmen, wann und wie lange es wie warm sein soll.

 

 

 

 

Wie komfortabel ist eine Nachtspeicherheizung?

Eine Nachtspeicherheizung kann komfortabel wie jedes Heizsystem sein. Es hängt von Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Ihrem Investitionsvolumen ab. Automatische Laderegelungen können Ihre Nachtspeicherheizungen über das ganze Jahr außentemperaturabhängig steuern. Durch modernste Elektronik können Sie vorgeben, ab welcher Außentemperatur geheizt werden soll. Ebenfalls erkennen diese Geräte, wieviel Restwärme noch in Ihrer Nachtspeicherheizung ist. Somit wird ein wirtschaftliches Heizen gewährleistet.

 

 

 

 

 

 

 

Wo bekomme ich eine Nachtspeicherheizung und wer montiert das Gerät?

Da sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Wir verkaufen und installieren jede Art von Nachtspeicherheizungen. Auch im Servicefall sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

Rufen Sie uns an und fragen Sie nach unseren aktuellen Angeboten!